Drupal-Website für das DomRömer-Quartier in Frankfurt am Main

Die neue Website des DomRömer-Quartiers in Frankfurt am Main ist online.

Die Internet-Agentur Berger Schmidt entwickelte die neue Website im Auftrag der Agentur Standard Rad. und setzt das Open-Source Content Management System Drupal ein. Die redaktionelle Pflege erfolgt durch die PR-Agentur FuP.

Das Konzept

Die Website stellt verschiedene Inhalts-Typen zur Verfügung:

  • Einfache Seiten mit Bildern und Fakten-Box informieren über das Projekt
  • Häuser und Straßenzüge bilden die Struktur des DomRömer-Quartiers ab
  • Artikel werden für die News und Presse-Mitteilungen verwendet
  • Bilder-Galerien und Video-Integration runden die Präsentation multimedial ab

Daneben gibt es Funktionen zur Information und Kommunikation:

  • Unternehmen können sich auf der Website registrieren, und bekommen so Zugriff auf die Ausschreibungen
  • Ein umfangreiches Kontakt-Formular ermöglicht die Kommunikation zwischen Interessenten und der DomRömer GmbH

Das besondere Highlight der Website ist das Mapping der Häuser und Straßenzüge sowie der Webcams und 3D-Panoramen auf den interaktiven Lageplan.

In der Presse

In der offiziellen Pressemeldung vom 14. August 2013 steht:

Das DomRömer-Quartier nimmt Formen an. Das Stadthaus am Markt wächst, das Parkhaus Dom Römer wurde wiedereröffnet und erstrahlt in neuem Glanz. Seit heute präsentiert sich auch die DomRömer-Website in neuem Look.

Und weiter erklärt Michael Guntersdorf, Geschäftsführer der DomRömer GmbH:

In den vergangenen Monaten wurde das Projekt vor allem visuell immer besser aufbereitet. Denn die Menschen sollen sich schnell und einfach einen Eindruck vom künftigen Aussehen der Altstadt verschaffen können und das geht eben am besten in Bildern. Dem muss auch die Website zum DomRömer-Quartier Rechnung tragen.

Link
www.domroemer.de
Tags
Website
Frankfurt am Main
Drupal

Shariff share buttons